Aktuelle News

WSV siegt 4:2 in Trier !

Tore:
0:1 Heppke (37′)
0:2 Assauer (38′)
1:2 Meha (60′)
2:2 Kraus (62′)
2:3 Ernst (74′)
2:4 Heppke (78′)

 

Zuschauer: 2.430

Wuppertaler SV 1:1 Preußen Münster

Wuppertaler SV:
Samulewicz
van den Bergh (ab 55. Ernst) - Lorenz - Zinke - Moosmayer
Pagano (ab 82. Haas) - Weikl - Keita-Ruel - Heppke
Assauer (ab 72. Großkreutz) - Kastrati
Bank: Rauhut, Haas, Schattner, Großkreutz, Ernst, M'Bengue, Schröder


Preußen Münster:
Lenz
Duah - Kirsch - Halet - Huckle
Kühne - Beaulieu - Bourgault
Loose (ab 66. M. Lorenz) - Kara (ab 90. Möllering) - Chitsulo
Güvenisik
Bank: Buchholz, Möllering, Westermann, Schmider, N'Diaye, Glöden, Lorenz.


Tore:
0:1 Güvenisik (10.)
1:1 Weikl (48.)
Zuschauer: 6.105 (ca. 1.200 Gästefans)
Karten (Gelb): Zinke, Moosmayer - Kühne, Halet

Das neue WSV-Mannschaftsfoto 2010/11

obere Reihe von li. Cabuk, Heppke, Hammes, Kastrati, M'Bengue, Keita-Ruel. Zenuni, Schröder.
mittlere Reihe v.li.: Manager Bayertz, Trainer Dämgen, Konditionstrainer Ediger, Co-Trainer Richter, Physiotherapeut Sommer, Haas, Trisic, Pagano, Weikl, Zinke, Moosmayer, Assauer, Physiotherapeut Schleip, "12. Mann" Larsen, Zeugwart Wirth, Fußball-Obmann Lehnkering.
sitzend v.li.: Haas, Ernst, van den Bergh, Samulewicz, Lorenz, Rauhut, Schattner, Zent, Großkreutz.

Thomas Richter neuer Co-Trainer

Thomas Richter ist nun auch offiziell Co-Trainer des WSV. Das hat der Verein am Freitag (23.7.2010) bekannt gegeben. Der 48-Jährige hatte schon seit dem Trainingsauftakt am 20. Juni gemeinsam mit Chefcoach Michael Dämgen gearbeitet.

Michael Dämgen: "Thomas und ich verstehen uns gut und sind sportlich und außerhalb des Platzes auf einer Wellenlänge, sodass ich mich sehr auf die Zusammenarbeit freue. Ich denke, dass wir gemeinsam mit Thomas Ediger als Teil des Trainerteams gut und erfolgreich zusammenarbeiten werden."
Thomas Richter: "Ich freue mich auf die Aufgabe, die neu formierte, junge Mannschaft mit meiner Arbeit unterstützen zu dürfen. Ich bin dem Verein immer verbunden gewesen, sodass ich mich sehr freue wieder ein Teil der Rot-Blauen zu sein. Die Zusammenarbeit mit den mir bereits bekannten WSV-Verantwortlichen, Cheftrainer Michael Dämgen und auch Thomas Ediger funktioniert reibungslos – gehen wir die Aufgabe Regionalliga also optimistisch an!"

Quelle : wuppertalersv.com

WSV 7:0 Wülfraht

WSV 1. HZ: Rauhut - van den Bergh, Zinke, Haas, Weikl - Ernst, Großkreutz, Schattner, Moosmayer - Kastrati, Assauer.
WSV 2. HZ: Samulewicz - van den Bergh, Lorenz, Haas, Weikl - Hammes, Großkreutz, Schattner - Assauer (Keita-Ruel, 57.), Heppke.

Tore: 1:0 Schattner (13.), 2:0 Assauer (20.), 3:0 Assauer (26.), 4:0 Weikl (40.), 5:0 Assauer (52.), 6:0 Schattner (67.), 7:0 Pagano (82.).

VFB Schwelm 1:11 WSV

Samulewicz (Rauhut, 45.) - Moosmayer (van den Bergh, 45.), Haas (Zinke, 60.), Lorenz, Ernst - Weikl (Großkreutz, 45.), Pagano, Hammes (Schattner, 45.), Heppke - Keita-Ruel, Kastrati (Assauer, 60.).

Tore: 0:1 Heppke (7.), 0:2 Heppke (13.), 0:3 Kastrati (41.), 0:4 Assauer (61.), 0:5 Großkreutz (62.), 0:6 Großkreutz (66.). 0:7 Keita (71.), 1:7 (72., Foulelfmeter), 1:8 Lorenz (85.), 1:9 Assauer (86.), 1:10 Ernst (88.), 1:11 Schattner (90. FE).

TuRu Düsseldorf 2:3 WSV

Samulewicz - van den Bergh (58.Ernst), Haas, Zinke, Moosmayer (81.Zenuni) - Großkreutz (69.Schattner), Heppke (58.Lorenz), Pagano, Hammes (58.Weikl) - Assauer (58.Keita-Ruel), Kastrati (86.Schröder)

 

Tore: 0:1 Hammes (23.), 0:2 Kastrati (35.), 0:3 Assauer (43.), 1:3 Nikolic (50.), 2:3 Homann (70.)

WSV gegen Cronenberger SC 3:1

WSV: Rauhut - an den Bergh (63.Ernst), Lorenz, Zinke (46.Haas), Moosmayer - Heppke (46.Großkreutz), Weikl (63.Schattner) - Trisic (46.Pagano), Hammes - Kastrati (46.Assauer) - Keita-Ruel (77.Zenuni)

 

Tore: 1:0 (8.) Hastenrath (Eigentor), 2:0 (16.) Moosmayer, 2:1 (39.) Schättler, 3:1 (86.) Assauer

Gelb: Hammes - Perne

Schiedsrichter: Berger (Wermelskirchen)

Zuschauer: ca. 200

Marco Neppe zieht es nach Wiesbaden

Der SV Wehen Wiesbaden hat sich für die kommende Spielzeit die Dienste von Marco Neppe gesichert. Der 24-jährige Abwehrspieler unterschrieb einen Einjahres-Vertrag beim Drittligisten.

WSV 2:0 Bonner SC

Der WSV spielte heute gegen den NRW-Ligisten und gewann 2:0 zum Saisonauftakt ( Testspiel ). Die Tore für die Rot-Blauen schoss Daniel Keita-Ruel .

Der entgültige Kader des WSV

Tor: Sascha Samulewicz (Rückennummer 1), Kevin Rauhut (25).
Abwehr: Lukas van den Bergh (3), Felix Haas (4), Stefan Lorenz (5), Tom Moosmayer (16), Sebastian Zinke (23), Babacar M'Bengue (24).
Mittelfeld: Björn Weikl (2), Waldemar Schattner (6), Jan Hammes (7), Erhan Zent (8), Silvio Pagano (10), Marcel Großkreutz (15), Adem Cabuk (17), Markus Heppke (18), Milko Trsic (20)
Sturm: Bekim Kastrati (9), Jerome Assauer (11), Florim Zenuni (19). Benedikt Schröder (21), Dominik Ernst (22), Daniel Keita-Ruel (42).

WSV wechselt den Ausrüster zu PUMA

Der Vertrag mit Nike war zum 30. Juni ausgelaufen. Manager Markus Bayertz hatte im Mai gegenüber der Rundschau Verhandlungen mit den Firmen Nike, Puma und adidas bestätigt. Das neue Trikot präsentiert der WSV am Sonntag (4.7.2010) auf dem Freudenberg.

 

Quelle : Rundschau

Tom Moosmayer verpflichtet

Der 30-jähriger Belgier wurde als letzter Zugang vermeldet .

Er wechselt von Kickers Offenbach an die Wupper und wurde für die linke Abwehrseite verpflichtet. Moosmayer kann aber auch im Mittelfeld spielen.

Testspiel gegen TuS Koblenz fällt aus !

Das gaben die Koblenzer auf ihrer offiziellen Homepage bekannt. Die Gründe dafür sind wahrscheinlich das sie noch ein Trainingslager aufschlagen ( in diesem Zeitraum *9.Juli*

Markus Heppke unter Vertrag genommen

Der WSV hat seinen nächsten Neuzugang vermeldet. Es handelt sich um den 24-jährigen Markus Heppke, der zuletzt für Rot-Weiss Oberhausen in der 2. Liga am Ball war.Er soll auch einer der Eckpfeiler im Team sein.Heppke ist Mittelfeldspieler.

Marcel Großkreutz verplichtet

Der Defensiv-Allrounder wechselt vom BVB II an den Zoo. Er erhält einen 2-jahres Vertrag.

Aktueller Testspielplan

09.Juli 2010, Freitag, 18:30 Uhr: WSV - TuS Koblenz (3. Liga, Sportplatz Oberbergische Strasse)
14.Juli 2010, Mittwoch, 19:00 Uhr: Turu Düsseldorf (Niederrheinliga) – WSV (Sportanlage Feuerbachstrasse, Düsseldorf)
18.Juli 2010, Sonntag, 16:00 Uhr: VfB Schwelm (Bezirksliga) – WSV (Sportplatz Am Brunnen, Schwelm)
21.Juli 2010, Mittwoch, 19:00 Uhr: 1. FC Wülfrath (Niederrheinliga) – WSV (Rheinkalk Stadion, Wülfrath)
24.Juli 2010, Samstag, 16:30 Uhr: WSV - VfL Bochum (2. Bundesliga, Stadion am Zoo)
27.Juli 2010, Dienstag, 19:00 Uhr: WSV – Rot-Weiß Oberhausen (2. Bundesliga, Stadion am Zoo)
28.Juli 2010, Mittwoch, 19:00 Uhr: SSVg Velbert (NRW-Liga) – WSV (Stadion Sonnenblume)
31. Juli 2010, Samstag, 14:00 Uhr: WSV - Fortuna Köln (Stadion am Zoo)

Dauerkarten-Inhaber der Saison 2010/2011 haben zum Testspiel gegen den VfL Bochum freien Eintritt.

Eintrittspreise: Oberbergische Straße einheitlich 4 Euro / Stadion am Zoo Tribüne einheitlich 10 Euro, Stehplatz einheitlich 5 Euro.

Am Sonntag beginnt der Trainingsauftakt um 15:00 Uhr auf der Oberbergischen Straße.
Quelle: WuppertalerSV.com

Silvio Pagano unter Vetrag genommen

Der gebürtige Wuppertaler wohnt in unmittelbarer Nähe zum Stadion. Er spielte letzte Saison für die Sportfreunde Lotte.

Kommende Saison erhält er die Nummer 10. Sein Vertrag läuft bis zum 30.6.2012.Silvio Pagano ist Mittelfeldspieler.

Daniél Keita-Ruel bis 2012

Der 20-jährige Stürmer unterschrieb einen Vertrag bis zum 30.6.2012.Keita erhält die Rückennummer 42.

Der momentane Liste der Zu - und Abgänge

Zugänge :

 

Jeromé Aussauer (Preußen Münster)

Dominik Ernst (Erkenschwick )

Erhan Zent (Fortuna Düsseldorf II )

Felix Haas (Fortuna Düsseldorf II )

Lukas van den Bergh (Fortuna Düsseldorf II )

Jan-Phillip Hammes (Bonner SC )

Milko Trisic (FC Schalke 04 II )

Kevin Rauhut (FC Homberg)

Adem Cabuk ( RW Ahlen)

Waldemar Schattner (Alemania Aachen II)

Sebastian Zinske (Rot Weiss Essen)

Bekim Kastrati (Bonner SC )

 

Abgänge :

 

Ken Asaeda (Hessen Kassel)

Tobias Damm (Hessen Kassel)

Karsten Fischer (Holstein Kiel)

Michael Stickel ( SV Sandhausen)

Mitja Schäfer (Fortuna Köln)

Bekim Kastrati verpflichtet !

Der WSV hat sich die Dienste des 31-jährigen Stürmers Bekim Kastrati gesichert.Der ehemalige Albanischer-Nationalspieler kommt vom Bonner SC und hat u.A für Dynamo Dresden ,Fortuna Düsseldorf ,Borussia Mönchengladbach II und 1.FC Kleve gespielt.

Bekim erhält wie alle anderen einen Vertrag bis zum 30.6.2012.

Er trägt die Rückennummer 9 in einem extra für den WSV kreiirtes Trikot.

UPDATES

-Peter Radojewskis Vertrag beim WSV wurde aufgelöst

-Karsten Fischer wechselt zum Drittligaabsteiger Holstein Kiel

-Mitja Schäfer wechselt zu Fortuna Köln

-Der Dauerkartenverkauf ist gestartet

-Damm & Asaeda wechseln zum KSV Hessen Kassel

-Silvio Pagano , Dennis Bührer und Michael Lorenz stehen auf der  Wunschliste vom WSV

-Deutschland hat gestern 4:0 gegen Australien gewonnen :D

 

Sebastian Zinke kommt aus Essen

Zinke erhält wie die anderen bisherigen Neuzugänge einen 2-jahres Vertrag. Er kommt von Rot-Weiss Essen und erhält die Rückennummer 23. Er ist Innenverteidiger.

Zu - und Abgänge des WSV bis jetzt :

Zugänge :

 

Jeromé Aussauer (Preußen Münster)

Dominik Ernst (Erkenschwick )

Erhan Zent (Fortuna Düsseldorf II )

Felix Haas (Fortuna Düsseldorf II )

Lukas van den Bergh (Fortuna Düsseldorf II )

Jan-Phillip Hammes (Bonner SC )

Milko Trisic (FC Schalke 04 II )

Kevin Rauhut (FC Homberg)

Adem Cabuk ( RW Ahlen)

Waldemar Schattner (Alemania Aachen II)

 

Abgänge :

 

Ken Asaeda (Hessen Kassel)

Tobias Damm (Hessen Kassel)

Michael Stickel ( SV Sandhausen)

 

 

DER BISHERIGE WSV-KADER :

 

Tor: Sascha Samulewicz (Rückennummer 1), Kevin Rauhut (25)

Abwehr: Stefan Lorenz (5), Waldemar Schattner (6), Felix Haas, Lukas van den Berg (3)

Mittelfeld: Björn Weikl (2), Jan Hammes (7), Erhan Zent (8), Adem Cabuk (17), Milko Trsic (20)

Sturm: Jerome Assauer (11), Dominik Ernst (22).

 

UPDATES

Das Derby gegen RW Essen ging leider mit 3:2 verloren :(

Nächste Saison spielt der WSV dann in der REGIONALLIGA WEST.

Noch hat der WSV keine Tranfers bekannt gegeben, doch Sascha Samuléwicz & Stefan Lorenz haben bis jetzt unterschrieben.

Der WSV sind kurz vor einer Vertragsunterzeichnung von Jan Hammes (Bonner SC) ,Jeromé Assauer (Preußen Münster) , Michael Lorenz (Bruder von Stefan Lorenz , RW Essen ) ,Felix Haas (Fortuna Düsseldorf II) ,Dennis Bührer (RW Essen) .

Jan Hammes & Jeromé Assauer sollen bereits unterschieben haben.

- Dagegen liebäugelt Formento mit einem Wechsel nach Paraguay.

- Mitja Schäfer wird sehr wahrscheinlich Wechseln.

- Fatmir Vata wird wahrscheinlich seine Karriere beenden.

- "Mo" Najdi muss den WSV leider verlassen.

- Ken Asaeda wie wahrscheinlich auch Tobi Damm zum KSV    Hessen Kassel wechseln.

- Marvin Braun wird den Verein auch wechseln (wohin weiß ich nicht )

- Peter Radojewski wird wieder Trainer der U-21.

- Heißester Trainerkandidat ist Michael Dämgen.

- EMKA / ILS bleiben Hauptsponsor vom WSV.

- Bahadir Incilli wechselt zur Schalker Reserve.

 

 

 

 

 

 

 

Der WSV spielt in der kommenden Saison in der Regionalliga West

Der WSV ist als Letzter-Platz in die Regionalliga West abgestiegen....und trifft am morigen Dienstag auf RW Essen .

 

 

 

 

Die letzten WSV-Ergebnisse

Die letzten Ergebnisse des WSV der letzten Wochen die mir jetzt so einfaLLen  :

KieL 1:1 WSV

WSV 1:2 Burghausen

Braunschweig 3:0 WSV

WSV 1:1 SV Werder Bremen

Kickers Offenbach 0:1 WSV

WSV 0:2 IngoLstadt

VFB Stuttgart 1:3 WSV ! (heute war das SpieL  am 21.4.10 ) 

Am Samstag (24.4.10)..MUSS der WSV gegen Unterhaching den nächsten Dreier einfahren !

 

 

 

VFB Stuttgart II 1:3 Wuppertaler SV

Der WSV hat heute den nächsten 3er eingefahren. Die Rot-Blauen schlugen VFB Stuttgart II mit 3:1.

Der WSV ging schon nach 2 Minuten durch Mario Neunaber in Führung. Die anderen beiden Tore schoss Andres-Miguel Formento.

Wuppertaler SV 5:2 FC Bayern München II

 

Der WSV schLug am Dienstagabend die zweite Mannschaft vom FC Bayern München mit 5:3.

DATEN & FAKTEN zum SpieL :

 

Tore:
1:0 Lorenz (12.)
2:0 Damm (39.)
2:1 Ekici (48.)
2:2 Sene (60.)
2:3 Sikorski (72.)
3:3 Formento (83.)
4:3 Celikovic (88.)
5:3 Damm (91.)

 

Zuschauer: 2.566 (ca. 80 Bayern Fans)

 

Karten (Gelb): Celikovic (4) - Haas (4), Schütz (4), Rieß (5)

 

Schiedsrichter: Martin Petersen (Stuttgart) Assistenten: Dominik Bartsch (Böttigheim), Andreas Bischof (Hundheim)

 

 

Wuppertaler SV II 1:0 VFB Homberg

Der WSV spieLte heute in der JUGEND-ARENA an der Nevigeser Straße in Wuppertal und schlug Tabellenführer VFB Homberg mit 1:0.

Das Tor für den WSV schoss Andres Miguel Formento nach gut einer Stunde.

Der WSV ist momentan auf dem 4.Platz in der Niederrheinliga und hat jeweils 2 Spiele weniger als Platz 3,2 und 1.

Am Mittwoch bestreitet der WSV sein Nachholspiel gegen Viersen.

 

Hier noch mal alle Daten und Fakten zum Spiel :

 

WSV: Samulewicz - Martino, Poloczek, Incilli, Leikauf - Daftari - Bernhardt (46.Sindi), Nikolic, Lichtenwimmer (83.Uca) - Keita-Ruel, Formento (69.Schröder).    Trainer: Peter Radojewski

VfB Homberg: Rauhut - Schiek, Giorri, Kwiatkowski, Attris (29.Ünal) - Acar, Dragovic, Dammrath, Bougjdi - Lazovic (66.Acikgöz), Sogolj.

Trainer: Günter Abel

Tor: 1:0 (61.) Formento

Gelb: Nikolic, Schröder - Attris, Sogolj, Rauhut, Dragovic

Schiedsrichter
: Voßnacke

Zuschauer: 250

 

 

 

 

Spiel gegen Stuttgart II fällt aus !

Sehr ärgerlich für alle mitgereisten Fans aber auch für die Verantwortlichen des WSV!

 

Erzgebirge Aue 1:0 Wuppertaler SV

Der WSV hat am Samstag in Aue gespieLt und mit 1:0 gegen die Veillchen verloren.Das Tor schoss Eric Agyemang.

SV Sandhausen 1:3 Wuppertaler SV

Der WSV spieLte heute (23.Februar) in Sandhausen und bLieb trotz eines 1:3 Sieg auf dem letzten 20. TabeLLenpLatz.

Die Tore für den WSV schossen:

Björn Weikl (31.Minute)

Necat Aygün (63.Minute EIGENTOR)

Björn Weikl (89.Minute ELFMETER)

 

Das Tor für den SV Sandhausen schoss Regis Dorn in der 33.Minute.

 

                                  

                                  - Aufstellungen -
SV Sandhausen:
Kirschbaum
Bindnagel - Glibo - Aygün - Throm
Pinto - Fiesser - Jungwirth (ab 60. Ristic) - Schauerte (ab 68 Öztürk)
Cenci - Dorn
Bank: Gurski, Waldecker, Fischer, E. Öztürk, Ristic, Hillenbrand, Eberlein

Wuppertaler SV:
Maly
Rodrigues - Neppe - Lorenz - Schäfer
Stickel (ab 84. Neunaber) - Weikl - Fischer - Celikovic (ab 74. Braun)
Formento (ab 86. Vata) - Damm
Bank: Karagiannis, Braun, Vata, Altin, Neunaber, Schröder, Incilli

 

 

Weitere Infos unter :

 

http://www.wz-newsline.de/phpticker_test

/ticker.php?event_id=414

 

und unter www.rot-blau.com

Michael Stickel verpflichtet

Der WSV hat MichaeL StickeL unter Vertrag genommen der 28-jährige hat einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben.

Ich wünsche ihm VIEL GLÜCK in seiner Karriere ! :D

 

Hier noch ein kleiner Steckbrief über ihn :

vollst. Name Michael Stickel
geboren am: 14.04.1981
Nationalität: deutsch
Größe: 190 cm
Gewicht: 80 Kg
Fuss: Rechts
Nummer: 22
Position:

Abwehr

Jahn Regensburg gegen Wuppertaler SV 1:0

           

     

         SSV Jahn Regensburg - Wuppertaler SV 1:0
     (19:00 Uhr, Jahnstadion)

...Spiel läuft nicht mehr....Der Saftsack hat abgepfiffen...der Wirsing
35. 1:0 Reichwein
Endstand: 1:0


Liveticker:
Westdeutsche Zeitung
weltfussball.de
sportal.de
Jahn Regensburg

Radio(stream):

1954fm: das offizielle Fanradio des Wuppertaler SV. Bei Fragen, oder (Verbindungs-)Problemen könnt ihr diese auch in unserem Forum stellen:
1954fm - Das Fanradio Forum

Das 1954fm Radio hat aktuell leider technische Probleme. Radio Wuppertal überträgt keine Spiele mehr.

.:: LIVE-Statistiken ::.
- Aufstellungen -
Jahn Regensburg:
Sattelmaier
Binder - Selimbegovic - Hörnig - Hagmann
Haller (ab 90.+ Erfen) - Berger - Schlauderer - Zellner
Stoilov - Reichwein (ab 80. Shynder)
Bank: Becker, Romminger, Kreis, Shynder, Hein, Erfen, Schmid


Wuppertaler SV:
Maly
Rodrigues - Neunaber - Lorenz (C) - Neppe
Weikl - Müller
Vata (ab 69. Braun) - Celikovic (ab 46. Bernhardt)
Damm (ab 78. Dressler) - Formento
Bank: Karagianni, Bernhardt, Braun, Altin, Dressler, Leikauf, Asaeda


- Spielinfos -
Tore:
1:0 Reichwein (35.)
Zuschauer:
Karten (Gelb): Vata (Foul an Berger, 33.)
Schiedsrichter: Tobias Christ (66981 Münchweiler an der Rodalb) Assistenten: Marcel Göpferich (75015 Bretten-Bauerbach), Martin Hofmann (99100 Döllstädt)

 

Christopher Mahrt in die Heimat

Christopher Mahrt verlässt den WSV und wechselt zurück in seine Heimat Hamburg zum Oberligisten SV Curslack-Neuengamme!

 

Kosta Rodrigues unter Vertrag genommen

Der Ex-Braunschweiger unterschreibt einen Vertrag bis zum Saisonende.Er ist der erste Neuzugang in der Winterpause und wahrscheinlich auch der letzte. :D